---- Blähungen  -------------  ++++++++++++++       -------------  xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx   ………    -------------  life plus opc bestellen  ………  ……    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx   ……….         --
HOME    Site-Map   Kontakt     Impressum    Datenschutz
(openPR) - Schwere Diagnose Oft   beginnt   sie   schleichend   und   unerkannt   -   die   Milch-allergie   oder   die Laktoseunverträglichkeit:        Verdauungsprobleme,        Magenbeschwerden, Blähungen     und     Durchfall,     Kopfweh,     aber     auch     Heuschnupfen     oder Hautprobleme   sind   die   Symptome.   Diese   werden   jedoch   oft   nicht   erkannt, missverstanden    oder    auf    Umstände    wie    Stress,    schlechte    Ernährung, Pollen oder Hormonprobleme geschoben. Dabei ist die Ursache oft viel einfacher: Man verträgt keine Milch. Laktoseintoleranz = Normalzustand In      unseren      Breitengraden      leiden      immer      mehr      Menschen      an Laktoseintoleranz   und   Milcheiweißallergie,   Tendenz   steigend.   Sie   vertragen keine    Milch    und    keine    oder    wenige    Milchprodukte.    Wenn    die    Diagnose gestellt     wird,     reagieren     viele     erst     einmal     mit     Panik,     dabei     ist     die Laktoseintoleranz   -   weltbevölkerungstechnisch   gesehen-   der   Normalfall!   Bei Laktoseintoleranz   wird   der   mit   der   Nahrung   aufgenommene   Milchzucker (Laktose)    als    Folge    von    fehlender    oder    verminderter    Produktion    des Verdauungsenzyms   Laktase   nicht   verdaut.   Aber   nur   einige   Populationen verfügen   über   das   Enzym   Laktase.   In   Asien,   der   Südhälfte   Südamerikas und   im   Süden   Afrikas   ist   die   Rate   der   Laktoseintoleranz   bei   Erwachsenen bis   zu   100   %.   Nur   bei   Völkern,   die   seit   langer   Zeit   Kühe   halten,   hat   sich   eine Gen-Mutation     durchgesetzt,     die     dazu     führt,     dass     auch     noch     im Erwachsenenalter genügend Laktase produziert wird. Allergie und Intoleranz ist nicht dasselbe. Dabei   darf   die   Laktoseintoleranz   als   Enzymmangel   nicht   mit   der   selteneren Allergie   gegen   Milcheiweiß   verwechselt   werden,   eine   echte   Allergie,   also Immunreaktion    gegen    die    Eiweiße    in    der    Kuhmilch.    Auch    existieren verschiedene   Arten   von   Laktasemangel,   z.B.   aufgrund   eines   Gendefekts, einer    Erkrankung    des    Verdauungsapparats,    der    die    Laktaseproduktion vorübergehend beeinflusst oder auch aufgrund von Alkoholmissbrauch. Auch    Strahlentherapien,    Mangelernährung,    Gastroenteritis    und    andere Gründe   können   zu   der   Unverträglichkeit   führen,   die   jedoch   wieder   vergehen kann.   Das   Resultat   aber   ist   dasselbe,   und   die   Therapie   besteht   oft   darin, gewisse   Milch   und   Milchprodukte   -   meist   die   von   der   Kuh   -   in   der   Ernährung zeitweise   oder   auch   für   immer   beiseite   zu   lassen   und   auf   Alternativen   wie Ziegenmilch   umzusteigen.   Eine   echte   Milchallergie   ist   eine   Überreaktion des   Immunsystems,   die   durch   das   Eiweiß   (Protein)   der   Milch   ausgelöst wird, das heißt u.a. auch von der Ziegenmilch. Mehr Information Über    die    Therapieformen,    ein    Leben    ohne    Milchprodukte    und    über    die Ursachen       und       Auswirkungen       der       verschiedenen       Arten       der Milchunverträglichkeit   informiert   der   Fachartikel   „Laktoseintoleranz"   auf   dem Verbraucherportal   www.tipps-vom-experten.de   ,   auf   dem   sich   auch   viele andere   interessante   Fachartikel   über   alternative   Heilmethoden   und   zu   den Gebieten Ernährung, Wohlbefinden und Gesundheit finden. Tipps vom Experten Inh. Walter Braun e.K. Kirchenstr. 79 81675 München Walter Braun, Kati Hofacker Tel. 089-45079725 Fax 089-45079775 www.tipps-vom-experten.de wb@tivex.de www.tipps-vom-experten.de   ist   eine   rein   Wissens   vermittelnde   Website   die nicht   nur   ein   Gebiet   abdecken   will,   sondern   eine   breite   Palette   von   Themen anbietet.   Jedes   Thema   wird   geschrieben   um   dem   Leser   eine   wertvolle   Hilfe und   einen   Allgemeinbildungszuschuss   anzubieten.   Unsere   Tipps   vermitteln Wissensfundamente   die   von   seriösen Autoren   und   Fachleuten   verständlich, spannend      und      in      knapper      Form      aufbereitet      werden.      Fachleute, Ernährungswissenschaftler,        Ärzte,        Heilpraktiker        und        Experten verschiedenster    Richtungen    stellen    ihr    Wissen    für    uns    zur    Verfügung. Unsere     Tipps     müssen     immer     gut     lesbar,     schön     illustriert     und     in einprägender Form wiedergegeben werden. Als   Hauptthemen   könnten   Gesundheit,   Familie,   Wellness,   Wohlbefinden, Ernährung,    Lifestyle    sowie    Finanzen,    Psychologie,    Kultur    und    Reisen genannt werden. Jeder    Privat-User    kann    bei    uns    im    Fachartikelbereich    kostenlos    Texte einstellen   die   aber   immer   informativ   sein   müssen   und   keine   Verkaufstexte sein   dürfen.   Die   PDF Ausgaben   unserer   redaktionellen   Tipps   vom   Experten sind   grundsätzlich   werbefrei   und   werden   inhaltlich   nicht   durch   Sponsoren oder Großabnehmer beeinflusst. r - Kopfweh-Hilfe-bei-Milchunvertraeglichkeit.html Für   die   Inhalte   dieser   Meldung   ist   nicht   To-Ma-Te,   sondern   nur   der   jeweilige Autor   verantwortlich.   Haftungsausschluss   -   To-Ma-Te   news   distanziert   sich von dem Inhalt der Pressemitteilungen. …………………………… Warum den Körper mit sechs verschiedenen Ballaststoffen reinigen? Wenn         der         Körper         routinemäßig         gereinigt         wird,         wird         damit         die     allgemeine         Gesundheit         sowie         die         Gesundheit         des         Dickdarms     unterstützt.         Eine         einzigartige         Mischung         aus         verschiedenen,      qualitativ                    hochwertigen,                     löslichen                     und                     unlöslichen      Ballaststoffen,               sowie           wertvollen            Kräuterkonzentraten             und      synergistisch         wirkenden,        nützlichen         Mikroflora         (   Probiotics)          kann         dabei         helfen.         Zusammen        sorgen         die         Inhaltstoffe         für         die      Erhaltung            einer            gesunden           Dickdarm-Ökologie               und            des      saueralkalischen   Gleichgewichts    des     Darmtraktes.         Die         Transportzeit         der         verdauten         Nahrung         zum        Dickdarm       wird            auf            einem            gesunden            Verhältnis            gehalten            und           der      Stuhlgang             unterstützt.         Eine         Diät         reich         an         Obst,         Gemüse         und     anderer               Vollwertkost,               kombiniert               mit               einer               derartigen     Mischung,            unterstützt            den            Selbstreinigungsprozess               des      Körpers        und         die         Gesundheit         des         Dickdarms,         sowie         den         sich      bereits         im        normalen         Bereich         befindlichen         Cholesterinspiegel.      Wenn   Sie   mehr darüber wissen möchten schreiben Sie uns . …………………………… Artikel bei To-Ma-Te News die Sie auch interessieren könnten : Wirksame Darmreinigung für bessere Gesundheit, Vitalität und Energie   Natürliche Ballaststoffe beseitigen Darmträgheit und Verstopfung Wie Ballaststoffe vor der häufigsten Todesursache Schutz bieten. Ballaststoffe Zellulose und Co. vermindern Entzündungsmarker im Blut           
Bitte   geben   Sie   immer   eine   gültige   E-mailadresse   an,   damit   wir   Ihre   Nachricht   beantworten können. Die Antwort und Ihr Name werden hier nicht veröffentlicht. Leserkommentare und/oder -fragen:  
copyright   ©    To-Ma-Te News  1997 - 2017
Immer aktuell per Email informiert werden To-Ma-Te news Newsletter gratis anfordern!
Tägliche Basis Vitalstoffversorgung leicht gemacht
To-Ma-Te news - Gute Nachrichten und Infos für einen vitalen Lebensstil!
Laktoseintoleranz - Blähungen, Durchfall, Kopfweh? Hilfe bei Milchunverträglichkeit
RySlim Crema
Fasten und Wandern auf Korsika
Fairvital – Bioaktive Vitalstoffe
Vital Gold Fastenwandern – Smoothies und Vitalstoffe
Vital Gold Fasten Den   Gelenken   zuliebe   -   Fasten   &   Fastenwandern zum Abnehmen Fasten    Sie    ihrem    Konstitutionstyp    ent-sprechend    und nehmen   Sie   bis   zu   12   Kilo   in   2   Wochen   ab*. Auf   natürliche Weise     verlieren     Sie     in     kurzer     Zeit     viel     Fett,     aber gleichzeitig    erhalten    bzw.    bauen    Sie    Muskeln    auf    und formen ihre Figur. Abnehmen für Männer leicht gemacht RySlim Green Coffee mit Maitake Der heiße Tipp für genussvolles Abnehmen! Genießen       Sie       täglich       den       aromatisch       feinen Kaffeegeschmack   von   Grünem   Kaffee   mit   Ling   Zhi   und vergessen   Sie   dabei   den   Jo-Jo-Effekt.   Nutzen   Sie   jeden Morgen      die      neu      gewonnene      Vitalität      für      einen erfolgreichen Tag Milcheiweißallergie?     Zuhause     schnell     und     einfach testen Laktoseintoleranz,   Milchunverträglichkeit,   Übereaktion   auf Milchprodukte? Schnelltest von milchcheck.de
Wanderwoche - Fasten auf Mallorca
Erfolglose   Diät?   Schuld   kann   ein   Nährstoffmangel sein Wie steht es um Ihre Versorgung mit Vitalstoffen?   Für    allgemeines    Wohlbefinden    und    tägliche    Leistungs- fähigkeit     muss     der     Körper     in     optimalem     Maße     mit essenziellen      Vitaminen,      Mineralstoffen      und      Spuren- elementen    versorgt    werden.    Deshalb    ist    es    wichtig,    ihn täglich      mit      diesen      lebenswichtigen      Substanzen      zu versorgen.   Durch   eine   ausgewogene   Ernährung   wird   dem Organismus   eine   optimale   Nährstoffkombination   zugeführt. Leider fehlt vielen Menschen oft entweder die Zeit oder ....