----    Arten des Flohsamens     ++++++++++++++--   --   Flohsamen     ………    +++++++++++++++++++ ……   +++++++++++++++++++++++    ……….         --
HOME    Site-Map   Kontakt     Impressum    Datenschutz
(Pressemitteilung.WS)          -     Jeder     kennt     im     Grunde     das     Problem: Bewegungsmangel   und   ballaststoffarme   Kost   lassen   den   Darm   erschlaffen, er seine Arbeit nur noch sehr langsam erledigen. Darmträgheit     wiederum     kann     verheerende     Folgen     auf     den     ganzen Organismus   haben.   Giftstoffe   bleiben   deutlich   länger   im   Darm,   Leber   und Niere   werden   zusätzlich   belastet.   Der   ganze   Körper   wird   letztendlich   in Mitleidenschaft gezogen. Auch Allergien können Folgen einer Darmträgheit sein. Bereits   die   heilige   Hildegard   v.   Bingen   empfahl   bei   Darmproblemen   aller Art Plantago    Psyllium    (Samen    einer    südländische    Wegerichart).    Heutzutage wird    der    Flohsamen,    wie    er    auch    genannt    wird,    hauptsächlich    bei Verstopfung und Darmträgheit eingesetzt. Die   Samen   werden   kurz   in   Wasser   vorgequollen   und   dann   zusammen   mit einem   Glas   Wasser   getrunken.   Regelmäßig   eingenommen,   bringen   sie   den Darm   durch   ihre   Quell-   und   Schleimstoffe   auf   natürliche   Weise   auf Trab.   Ein normaler Stuhlgang ist wieder möglich. Flohsamen   erzeugen   im   Gegensatz   zu   den   meisten   Abführmitteln   keinen Gewöhnungseffekt,   so   dass   einer   regelmäßigen   Einnahme   nichts   im   Wege steht. Flohsamen sind geschmacksneutral und leicht anzuwenden. · Flohsamen sorgen für eine problemlose Verdauung · Flohsamen wirken der Verstopfung und Darmträgheit entgegen · Ballaststoffe des Flohsamens aktivieren die Darmtätigkeit ·   Flohsamen   saugen   im   Darm   befindliche   Giftstoffe,   die   hauptsächlich   durch Eiweißzersetzung entstehen, auf. · Die Entgiftungsorgane Leber und Niere werden entlastet. ·    Flohsamen    saugen    überschüssiges    Cholesterin    auf,    die    Gefahr    von Gallensteinen und Arteriosklerose wird gemindert ·    Flohsamen    können    bei    vielen    Allergien    günstig    wirken,    weil    sie    die Darmgifte absorbieren und auf natürliche Weise ausscheiden Durch   Flohsamen   wird   nicht   nur   die   Leistung   und   Funktion   der   Verdauung verbessert,    sondern    auch    der    Stoffwechsel    von    Blutfett    und    Glucose reguliert. Die   Pflanzenfasern   lösen   sich   teilweise   im   Serum   auf   und   "saugen   wie   ein Schwamm"   das   überschüssige   Cholesterin   auf.   Auf   einfache   Weise   kann Flohsamen helfen, Cholesterinsteinen vorzubeugen. Verschiedene Arten des Flohsamens Im Handel werden verschiedene Arten des Flohsamens angeboten. Der   dunkle   Flohsamen   (Plantago   afra)   ist   in   Qualität   und   Wirkung   dem hellen indischen (Plantago ovatae) vorzuziehen. Indische   Flohsamen   sind   oft   mit   Herbiziden   belastet.   Nicht   selten   findet   man Verunreinigungen   durch   kleinste   Steine.   Flohsamen   werden   normalerweise nicht geschrotet. Geschrotete   oder   gemahlene   Flohsamen   sind   deutlich   teurer   und   verderben relativ schnell. Die Wirkung ist nicht besser als bei den ganzen Samen. http://www.nlnv.de Verfasst von Reinhard Stutz http://pressemitteilung.ws/user/11452 http://pressemitteilung.ws/node/105543 Für   die   Inhalte   dieser   Meldung   ist   nicht   To-Ma-Te,   sondern   nur   der   jeweilige Autor   verantwortlich.   Haftungsausschluss   -   To-Ma-Te   news   distanziert   sich von dem Inhalt der Pressemitteilungen. …………………………… Warum den Körper mit sechs verschiedenen Ballaststoffen reinigen? Wenn         der         Körper         routinemäßig         gereinigt         wird,         wird         damit         die     allgemeine         Gesundheit         sowie         die         Gesundheit         des         Dickdarms     unterstützt.         Eine         einzigartige         Mischung         aus         verschiedenen,      qualitativ                    hochwertigen,                     löslichen                     und                     unlöslichen      Ballaststoffen,               sowie           wertvollen            Kräuterkonzentraten             und      synergistisch         wirkenden,        nützlichen         Mikroflora         (   Probiotics)          kann         dabei         helfen.         Zusammen        sorgen         die         Inhaltstoffe         für         die      Erhaltung            einer            gesunden           Dickdarm-Ökologie               und            des      saueralkalischen   Gleichgewichts    des     Darmtraktes.         Die         Transportzeit         der         verdauten         Nahrung         zum        Dickdarm       wird            auf            einem            gesunden            Verhältnis            gehalten            und           der      Stuhlgang             unterstützt.         Eine         Diät         reich         an         Obst,         Gemüse        und      anderer               Vollwertkost,               kombiniert               mit               einer               derartigen     Mischung,            unterstützt            den            Selbstreinigungsprozess               des      Körpers        und         die         Gesundheit         des         Dickdarms,         sowie         den         sich      bereits         im        normalen         Bereich         befindlichen         Cholesterinspiegel.      Wenn   Sie   mehr darüber wissen möchten schreiben Sie uns . …………………………… Artikel bei To-Ma-Te News die Sie auch interessieren könnten : Natürliche Ballaststoffe beseitigen Darmträgheit und Verstopfung Ballaststoffe Zellulose und Co. vermindern Entzündungsmarker im Blut Aus    Wissenschaft    und    Praxis:    Ernährung    bei    chronisch    entzündlichen Darmerkrankungen  Übersäuerung   beeinträchtigt   sämtliche   Lebensfunktionen   und   kann   somit zu Übergewicht und jeglicher Form von Krankheit führen.   Darmreinigungssysteme ( Fragen Sie uns über Kontakt zu To-Ma-Te News) Wie Ballaststoffe vor der häufigsten Todesursache Schutz bieten.   Darmbakterien - zum Wohle der Gesundheit Immer mehr Menschen leiden an Zöliakie  Laktoseintoleranz - Blähungen, Durchfall, Kopfweh? Hilfe bei Milchunverträglichkeit          
Bitte   geben   Sie   immer   eine   gültige   E-mailadresse   an,   damit   wir   Ihre   Nachricht   beantworten können. Die Antwort und Ihr Name werden hier nicht veröffentlicht. Leserkommentare und/oder -fragen:  
Anti-Cellulitis Fasten & Fastenwandern Anti   Cellulite   Fastenkur   und   Body   Forming   für   ein   straffes, gesundes   Binde-gewebe.   Im   Seminar   wird   nicht   nur   der Cellulitis      entgegengewirkt,      Haut      und      Bin-degewebe gestärkt    und    gestrafft,    sondern    auch    Schlacken    und Giftstoffe   ausge-leitet   und   die   Basis   für   eine   allgemeine Hautverjüngung   von   Innen   heraus   geschaffen.   Theorie   & Praxis,      Ernährung,      Bewegung,     Atmung,      Vitalstoffe, Massagen,   Körperübungen,   Entsäuerung,   Entschlackung Anti-Cellulitis Fastenwandern  
copyright   ©    To-Ma-Te News  1997 - 2017
Immer aktuell per Email informiert werden To-Ma-Te news Newsletter gratis anfordern!
Tägliche Basis Vitalstoffversorgung leicht gemacht
To-Ma-Te news - Gute Nachrichten und Infos für einen vitalen Lebensstil!
Natürliche Ballaststoffe beseitigen Darmträgheit und Verstopfung
RySlim Crema
Fasten und Wandern auf Korsika
Fairvital – Bioaktive Vitalstoffe
Vital Gold Fastenwandern – Smoothies und Vitalstoffe
Wie       steht       es       um       Ihre       Versorgung       mit Mikronährstoffen und Vitalstoffen?  Für    allgemeines    Wohlbefinden    und    tägliche    Leistungs- fähigkeit     muss     der     Körper     in     optimalem     Maße     mit essenziellen      Vitaminen,      Mineralstoffen      und      Spuren- elementen    versorgt    werden.    Deshalb    ist    es    wichtig,    ihn täglich      mit      diesen      lebenswichtigen      Substanzen      zu versorgen.   Durch   eine   ausgewogene   Ernährung   wird   dem Organismus   eine   optimale   Nährstoffkombination   zugeführt. Leider fehlt vielen Menschen oft entweder die Zeit oder ....